Textgröße:
Minus icon
zurücksetzen
Plus icon

Kalter Kaffee macht schön

3:42

Espresso, Melange, Latte macchiato, kleiner Brauner, Verlängerter mit Milch – ja, Kaffeezubereitungsarten gibt es zuhauf. Aber nicht nur die Zubereitung von Kaffee ist für den Geschmack eines jeden Kaffeegetränkes wichtig, denn die Kaffeebohne selbst bestimmt den Geschmack des beliebten Heißgetränkes auf der Zunge.

Wusstest du…

 

…dass die Arabica Bohne bekömmlicher ist als die Robusta Bohne?

 

…dass nur schwarz getrunkener Kaffee seine guten Eigenschaften freisetzt?

 

…dass nicht jeder Bohnenkaffee in gemahlener Weise für Filtermaschinen geeignet ist?

In unserem Interview mit Silvia Maino vom Wiener Rösthaus haben wir so einige interessante Fakten über die braune Bohne erfahren. Zum Beispiel erklärte Frau Maino, dass nicht jede Kaffeebohne auch in gemahlener Form für Filtermaschinen geeignet ist. Im Wiener Rösthaus wird auf die Bedürfnisse, Geschmäcker und die Gegebenheiten zuhause beim Kunden eingegangen. So empfiehlt Frau Maino für die eigene Kaffeemaschine, ob Vollautomat oder Filtermaschine, den passenden Kaffee. Für meine Jura E8 hat sie mir beispielsweise den „Colombia Huila Supremo“ empfohlen und zuhause sind wir nun endlich auf den Geschmack von gutem Kaffee gekommen.

 

Das Wiener Rösthaus findet ihr übrigens im Wiener Prater und in der Tigergasse 33 (1080 Wien). Schaut mal vorbei, ihr werdet es garantiert nicht bereuen.

P.S.: Und ja, kalter Kaffee macht angeblich wirklich schön. ;-)

Kaffee

Nadine_TanteFanny

 

Nadine von Tante Fanny (09.12.2015)

 

Weitere Videos für dich:
Dorthin wo der Pfeffer wächst... - Bild
Dorthin wo der Pfeffer wächst...
3:55
Vom Bloggen in der Mittagspause - Bild
Vom Bloggen in der Mittagspause
4:04
Apfelringe mit Vanilleeis & Kernöl - Bild
Apfelringe mit Vanilleeis & Kernöl
1:42
Alle unsere Videos findest du auch direkt auf Youtube:
Jetzt abonnieren