Textgröße:
Minus icon
zurücksetzen
Plus icon

Aus dem Kräutergarten: Salbei-Spinatstrudel

1:45

Mit Kräutern kochen macht einfach Spaß. Egal welches Kraut in deinem Garten, auf deinem Balkon oder vor deiner Haustür wächst, tob‘ dich ruhig aus und experimentere mit ihnen. Auch im Wald lassen sich (für Geübte) so einige spannende Kräuter entdecken. Probier‘ für unseren Strudel zum Beispiel einmal Schafgarbe, Rosmarin und Sauerampfer, eine herrliche Kombination. Sobald der Sommer vorbei ist und damit die Kräutersaison zu Ende geht, kannst du natürlich auch getrocknete oder gefrorene Kräuter für deinen Strudel verwenden.

Unser Salbei-Spinatstrudel-Rezept ist übrigens vegetarisch und im handumdrehen fertig. An heißen Sommertagen besonders lecker mit einem Dip, dafür einfach 200 ml Joghurt, 100 ml Sauerrahm, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.

Hier kannst du das Rezept auch nachlesen, asudrucken und bewerten.

Was du ausser den Zutaten noch benötigst:
Backblech - Bild
Backblech
Großer Löffel - Bild
Großer Löffel
Scharfes Messer - Bild
Scharfes Messer
Schneidbrett - Bild
Schneidbrett
Handschuh - Bild
Handschuh
Weitere Videos für dich:
5 Zutaten Rezept: Vegetarisches Börek - Bild
5 Zutaten Rezept: Vegetarisches Börek
1:04
Es wird bunt: Italienische Galette - Bild
Es wird bunt: Italienische Galette
1:01
Grillbeilagen: Knoblauch-Zupfbrot - Bild
Grillbeilagen: Knoblauch-Zupfbrot
1:28
Alle unsere Videos findest du auch direkt auf Youtube:
Jetzt abonnieren